Der Siebenpunkt-Marienkäfer ist der bekannteste Marienkäfer.Viele Menschen denken, dass die Punkte auf dem Rücken der Marienkäfer  das Alter anzeigen, aber die Punkte und Farben zeigen nur die Art an. Die kleine Käfer wird 1 bis 12 Mm gross. Der Marienkäfer sind fliegende Insekten, die in leuchtend roter oder gelber Farbe vorkommen. Wenn wir Marienkäfer am Strand sehen, ist es oft in den sogenannten “Marienkäfer-jahren“, wo das Klima und die Essensbedingungen gut waren. Wenn sie sich an den Stränden versammeln, ist es weil sie auf der Suche nach Nahrung weit herumwandern, wenn es kein Essen gibt, wo sie aus den Titten schlüpfen. Sie fliegen nicht über offenes Wasser, weshalb sie sich an den Küsten ansammeln.

Hätten Sie gedacht, dass:

Wenn der Marienkäfer die Menchen beißt, ist es, weil er durstig ist und mag, in Pflanzen für Flüssigkeit zu beißen. Da im Sommer oft mehr Menschen als Pflanzen am Strand sind, versuchen sie es mit den Menschen, die am Strand bleiben.